Hyaluronsäure - Facharztpraxis ambulante operative Orthopädie Dr. med. Stephan Koch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hyaluronsäure

Leistungen > Orthopädie

......  ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Unter anderem kommt Hyaluronsäure in der Gelenkschmiere menschlicher Gelenke und im Knorpel vor, in anderer Form auch in der haut.

Bei nur teilweise verschlissenen Gelenken kann das Einspritzen von künstlich hergestellter Hyaluronsäure die Gelenkbeschwerden lindern, die Laufeigenschaften verbessern und so das Gelenk länger erhalten.

Die Spritzen werden zumeist 5x im Abstand von einer Woche verabreicht und sind so schmerzarm wie eine gekonnte Blutentnahme.

Wir verwenden ausschließlich qualitativ hochwertige Präparate,  die frei von Tierbestandteilen sind. Präparate die Hahnenkammextrakt enthalten verwenden wir nicht, um allergische Reaktionen auszuschließen. Leider werden die rückstandsfreien Präparate nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen
, daher müssen Sie als Patient die Kosten selbst tragen.

Wir verwenden diese Therapie seit über 15 Jahren erfolgreich ohne Zwischenfälle.

Die Kosten werden von vielen privaten Krankenkassen übernommen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü