Manuelle Therapie - Facharztpraxis ambulante operative Orthopädie Dr. med. Stephan Koch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Manuelle Therapie

Leistungen > Chinesisches

auf chinesisch..... TUINA ist der Name für eine spezielle Form der chinesischen manuellen Therapie um Erkrankungen der Muskeln, Sehnen und der inneren Organe zu behandeln.

Tuina übt Druck auf Akupunkturpunkte aus und bewirkt durch spezielle T
echniken entlang der Meridiane eine Regulation des Qi* und Xue* Flusses.

*Qi: Der  Begriff Qì  bedeutet Energie, Atem oder Fluidum, kann aber wörtlich übersetzt auch Luft, Gas (in der Chemie/Physik), Dampf, Hauch, Äther sowie Temperament, Kraft oder Atmosphäre bedeuten. Außerdem bezeichnet Qi die Emotionen des Menschen und steht nach moderner daoistischer Auffassung auch für die Tätigkeit des neurohormonalen Systems.

*Xue : Der Begriff Xue steht im weitesten Sinne für Blut.

Durch die Kombination mit individuell komponierten Heilölen nach den Kriterien von Rene-Maurice Gattefosse (dem Begründer der Aromatherapie) erreichen wir eine weitere Besserung von Befindlichkeitsstörungen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü