Sprunggelenke - Facharztpraxis ambulante operative Orthopädie Dr. med. Stephan Koch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sprunggelenke

Leistungen > Operationen

Die Sprunggelenke sind anfällig für Sportverletzungen. Aber auch ein einfaches Umknicken kann zu Bandverletzungen, Wadenbeinbrüchen oder Knorpelschäden führen. Wir können durch ambulante Eingriffe Sehnen und Bänder reparieren.

Knorpelschäden am Sprunggelenk können im begrenzten Ausmaß ebenfalls therapiert werden. Hier muß jedoch ein Einzelgespräch den genauen Eingriff klären.  Der Ersatz der Sprunggelenke kann nicht ambulant durchgeführt werden. Wir sind jedoch gerne bei der entsprechenden Beratung behilflich.

Nach der operativen Behandlung von  Knochenbrüchen verbleibt häufig Metall im Körper. Wenn dieses als störend empfunden wird, können wir Platten und Schrauben in einem kurzen, ambulanten Eingriff entfernen. Sie müssen hierzu kein Krankenhaus aufsuchen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü